Nachfolgend finden Sie die zum 03.09.2018 veröffentlichten Entscheidungen des Finanzgerichts Köln. Diese können Sie durch einen Klick auf das Aktenzeichen im Volltext öffnen.

  • 3 K 870/17 externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Lohnsteuer: Absagen zur Weihnachtsfeier gehen steuerlich nicht zu Lasten der feiernden Kollegen
  • 7 K 585/15 externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Einkommensteuer: Freistellung von Arbeitslohn nach § 34c EStG in Verbindung mit dem Auslandstätigkeitserlass
  • 7 K 2906/17 externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Kindergeld: Kindergeld nach Abschluss einer dualen Ausbildung mit anschließendem Masterstudium bei Vollzeittätigkeit
  • 10 K 2115/16 externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Körperschaftsteuer: Keine Korrektur einer Beteiligungsabschreibung nach § 1 AStG
  • 10 K 2146/16 externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Körperschaftsteuer: Verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) bei Sachspende an Stiftung
  • 13 K 4484/02 externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Abgabenordnung: Schätzung anhand des Vorjahresergebnisses
  • 13 K 3142/13 externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Haftung: "Director" einer gelöschten britischen Limited haftet weiterhin für Steuerschulden einer eingetragenen deutschen Zweigniederlassung
  • 15 K 271/16 externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Abgabenordnung: Offenbare Unrichtigkeit bei fehlerhafter Eintragung eines Freibetrags trotz "Intensivprüfung" der Erstveranlagung

Die aktuellen Entscheidungen werden regelmäßig am 1. und 15. - bzw. am darauf folgenden Werktag - auf der Homepage des Finanzgerichts veröffentlicht.