EGVP - Elektronisches Verwaltungspostfach www.egvp.de

Klagen und Schriftsätze, die Prozesserklärungen enthalten, können Sie beim Finanzgericht Köln nicht mit einfacher E-Mail einreichen.

Klagen und Prozesserklärungen per E-Mail müssen mit einer  sogenannten „qualifizierten elektronischen Signaturexterner Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab  versehen sein  (vgl. § 52 a FGO Absatz 1 in Verbindung mit § 2 Absatz 3 ERVVO VG/FG) externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab . Dasselbe gilt bei einer Übermittlung über das Elektronische Verwaltungspostfach (EGVP). externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab

Informationen zum Fax-Versand
Erspart Kosten und Zeit

Elektronischer Rechtsverkehr bei der Finanzgerichtsbarkeit externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab
in Nordrhein-Westfalen